„Väl Moot“ auf Fahrradtour 2005

Der Wettergott muss ein Boßler sein, so die klang aus dem Munde der Radfahrer, die an der Fahrradtour  vom BV „Väl Moot“ Himmelreich/Coldewei teilnahmen, denn strahlend blauer Himmel und angenehme Temperaturen trugen – obwohl am Morgen noch ein heftiges Gewitter über die hiesige Region gezogen war –  zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Hervorragend organisiert von Kurt Oetken und Heinz Helmerichs starteten am Samstag den 25. Juni um 14:00 Uhr am Vereinsheim mehr als 40 Teilnehmer zum kleinen Rundkurs durchs „Friesen Land“. Die Tour führte uns über Sengwarden nach Bohnenburg.

 

 

 

 

 

Dort hatte Irmgard Bruin das erste „Versorgungszentrum“ aufgebaut. Kaffee und Kuchen auf der einen und Aufbaunahrung (Hopfensaft und Getreidebrand) auf der anderen Seite halfen so manchem über die „Strapazen“ der „langen“ Fahrradtour hinweg.

 

Weiter führte der Weg dann über Breddewarden zurück zum Vereinsheim am Steindamm.

 

 

 

 

Unsere Grillmeister Kurt und Heinz mit Serviceteam Heinz Heeren und Werner Bellois sorgten dafür, dass auch der hungrigste Magen zur „vollsten“ Zufriedenheit versorgt wurde. Nach dem Motto – wer hier nicht satt wird, hat selber Schuld  – ließen sich alle Beteiligten Bratwurst und Kotelett so richtig schmecken. In gemütlicher Runde klang dieser äußerst harmonische Tag dann aus.